Since 2006

Parkour Dresden Community

Von Studenten wurde die ursprüngliche Dresdner Parkour Community ins Lebens gerufen und umfasst seitdem viele Trainierende die sich regelmäßig zum Training treffen.

Freies TrainingPublic MeetingHellnightSpotmapandere Angebote

Trainingszeiten

Regelmäßige Community Trainings

Jede Woche trifft sich die Community an drei Tagen um gemeinsam zu trainieren.

Die Teilnahme am Community Training ist kostenfrei und erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmenden. ParkourONE übernimmt keine Haftung.

 

Juli 2024

Donnerstag 25. Juli

18:30 – 20:30
Freies Training - Spot noch nicht fest

Ab 19:30 findet nach Absprache eine Hellnight statt.
 
Die Trainings draußen finden in Eigenverantwortung auf eigene Gefahr statt und sind nicht angeleitet. Wir übernehmen keine Haftung.
Die Trainingsorte ändern sich dabei von Woche zu Woche.

Sonntag 28. Juli

14:00 – 16:00
Freies Training - Spot noch nicht fest

Die Trainings draußen finden in Eigenverantwortung auf eigene Gefahr statt und sind nicht angeleitet. Wir übernehmen keine Haftung.
Die Trainingsorte ändern sich dabei von Woche zu Woche.

Dienstag 30. Juli

18:30 – 20:30
Freies Training - Spot noch nicht fest

Die Trainings draußen finden in Eigenverantwortung auf eigene Gefahr statt und sind nicht angeleitet. Wir übernehmen keine Haftung.
Die Trainingsorte ändern sich dabei von Woche zu Woche.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

August 2024

Donnerstag 1. August

18:30 – 20:30
Freies Training - Spot noch nicht fest

Ab 19:30 findet nach Absprache eine Hellnight statt.
 
Die Trainings draußen finden in Eigenverantwortung auf eigene Gefahr statt und sind nicht angeleitet. Wir übernehmen keine Haftung.
Die Trainingsorte ändern sich dabei von Woche zu Woche.

Sonntag 4. August

14:00 – 16:00
Freies Training - Spot noch nicht fest

Die Trainings draußen finden in Eigenverantwortung auf eigene Gefahr statt und sind nicht angeleitet. Wir übernehmen keine Haftung.
Die Trainingsorte ändern sich dabei von Woche zu Woche.

Termine zum eigenen Kalender hinzufügen

Ein Meeting für alle Interessierten

Public Meeting

Wir treffen uns jeden Monat zum Teamtraining und freuen uns auf offene, interessierte und motivierte Gesichter. Wir laden dazu alle Interessierten zum gemeinsamen Training, Kennenlernen und Austauschen ein.Das Aufwärmen geschieht unter der Leitung von ParkourONE, den weiteren Verlauf des Trainings kann Jede_r selbst bestimmen.

Die Termine sind mit jeweiligem Treffpunkt oben im Community Trainings Kalender vermerkt.

Die Teilnahme am Public Meeting ist kostenfrei und erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmenden. ParkourONE übernimmt keine Haftung.

 

Esprit fort, Corps fort

Hellnight – Gemeinsame Grenzerfahrung

Die Hellnight setzt die Idee eines starken Geistes in einem starken Körper auf kompromisslose und puristische Weise um. Dieses Kraft- & Konditionstraining ist für Alle, die ihre eigenen Grenzen erkennen, austesten und erweitern wollen.

Die Teilnahme an der Hellnight ist kostenfrei und erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmenden. ParkourONE übernimmt keine Haftung.

 

Explore your city

Dresden Spotmap

Hier findet ihr eine Übersicht der Spots in Dresden. Die Liste wurde von der Community zusammengetragen.

 

Wegen Uns e.V.

Einmal wöchentlich bietet der Wegen Uns e.V. ein Angebot für Kinder an.

mehr Erfahren

TSV Dresden e.V.

Es gibt eine Abteilung Parkour beim TSV Dresden. Diese bietet Hallentraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

mehr Erfahren

Parkour.org e.V.

Parkour.org bietet Hallentraining für Kinder an.

mehr Erfahren

SV Motor Mickten-Dresden

Neben vielen anderen Angeboten bietet der Verein auch Parkour für Kinder in der Halle an.

mehr Erfahren

Kann ich einfach mitzumachen/vorbeikommen?

Ja, na klar! Mitmachen ist am sinnvollsten.

Die regelmäßigen freien Trainings der Community bedürfen keiner Anmeldung, sind aber freie Tranings, d.h. dort findet keine Anleitung statt.

Trainingseinheiten von ParkourONE Dresden und dem Wegen Uns e.V sind immer von Trainern angeleitet und benötigen eine Anmeldung.

Die Hallentrainings werden über den TSV Dresden e.V. oder Parkour.org Dresden e.V. organisiert, aber auch da könnt ihr natürlich zum Probetraining vorbeikommen. Informiert euch bei den Verein selbst wie das dann abläuft.

Wie läuft denn das Freie Training ab?

Es handelt sich hier um eine lose Gruppe an Sportlern, die sich regelmäßig treffen. Es gibt im freien Training keine Trainer die Aufgaben vorgeben (oder die Aufsichtspflicht bei Minderjährigen haben). Jeder kann für sich selbst die Spots erforschen. Allerdings kann man dabei immer die Anderen fragen, wie bestimmte Techniken gehen oder wie man sich verbessern kann. Auf diese Art fördern wir uns immer gegenseitig. Scheut euch daher nicht einfach zu fragen, wir helfen gerne.

Was soll ich anziehen?

Wir empfehlen dir Sportschuhe und bequeme Kleidung. Bitte komme gleich in Trainingskleidung, da es vor Ort keine Umkleidemöglichkeiten gibt.

Voraussetzungen

Jeder kann Parkour machen und lernen es gibt hier keine Einschränkungen. Natürlich solltest du solltest eine Freunde an Bewegung mitbringen.

Je nach Angebot gilt hier eventuell eine Altersgrenze, diese bitte entsprechnd bei den Anbietern erfragen.

Zusätzlich gilt zu beachten das bei freien Angeboten (freies Training und Hellnight) kein Trainer die Aufsichtspflicht hat. Es gilt dort keine Altersgrenze, jedoch wird eine gewisse Eigenverantwortung vorausgesetzt.

Sonstiges

Outdoor Training findet bei jedem Wetter draussen statt.